Lopädie und Ergotherapie Obersulm | Ergotherapie
600
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-600,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.4,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Wer braucht Ergotherapie?

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Durch die Durchführung spezifischer und bedeutungsvoller Aktivitäten sowie Umweltanpassung und Beratung, sollen Menschen in ihrer Handlungsfähigkeit in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und gesellschaftlicher Teilhabe gestärkt werden.

Was ist Ergotherapie?

Das Wort Ergotherapie leitet sich vom griechischen „érgon“ und „therapeía“ ab und bedeutet „Werk“, „Arbeit“ sowie „Dienst“, „Behandlung“.

Sie ist ein medizinisches Heilmittel und wird bei gesundheitlich beeinträchtigten Menschen mit motorisch-funktionellen, sensomotorisch-perzeptiven, oder neurophysiologischen Störungen vom Arzt verschrieben.

Therapieschwerpunkte

Neurologie

Diagnosen

  • Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson
  • Folgeerscheinungen nach Schädelhirntraumen, Rückenmarksläsionen und peripheren Lähmungen
  • Degenerative Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Dementielle Erkrankungen, z. B. Morbus Alzheimer
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

 

Behandlungsschwerpunkte

  • Behandlungsmethoden (z.B. Perfetti)
  • Spiegeltherapie
  • ADL-Training in den Lebensbereichen Essen, Trinken, Körperpflege
  • Apraxietraining
  • Hirnleistungstraining bei Störungen der Aufmerksamkeit/Konzentration der Merkfähigkeit der Orientierung
  • Hilfsmittelberatung
  • Therapien als Hausbesuch oder in der sozialen Einrichtung

Pädiatrie

Diagnosen

  • Wahrnehmungsstörungen
  • Zentrale Koordinationsstörungen
  • Lern- und Leistungsstörungen
  • AD(H)S
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Störungen der Grob- und Feinmotorik
  • Störungen in der Graphomotorik, unklare Händigkeit

 

Behandlungsschwerpunkte

  • Sensorische Integrationstherapie
  • Psychomotorik
  • Konzentrationstraining (MKT / Lauth und Schlottke)
  • Neurofeedback

Ziel des Neurofeedback ist es, elektrochemische Vorgänge im Gehirn zu trainieren und zu optimieren. Dazu wird das Elektroenzephalogramm gemessen und dem Trainierenden über visuelles/auditives Feedback rückgemeldet. Verschiedene Störungen wie z.B. ADHS, Epilepsie und Migräne können mit abweichenden Gehirnstrommustern verbunden sein, die über das Training positiv verändert werden können. Durch Neurofeedback sollen Selbstregulation, Kontrolle und Flexibilität erreicht und dadurch Gesundheit, Lernen und Leistung verbessert werden.

  • Graphomotoriktraining
  • Visuelle Wahrnehmungsförderung
  • Beratung des sozialen Umfeldes

Profil.

Bettina Katterfeld
staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Ich arbeite seit 1993 als Ergotherapeutin. Meine Berufserfahrung in der Pädiatrie konnte ich vor allem während meiner langjährigen Tätigkeit im Sozialpädiatrischen Zentrum sowie in der Arbeit mit körperbehinderten Kindern an einer Schule sammeln. An beiden Stellen habe ich die interdisziplinäre Arbeit als sehr wertvoll schätzen gelernt, die mich auch dazu bewogen hat, gemeinsam mit meinem Mann und den Kollegen der Logopädie in einer Praxis zusammen zu arbeiten.

Seit meinem Praxiseinstieg 2015 zählt auch der Bereich der Neurologie zu meinen Behandlungsschwerpunkten.

Durch die regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, fachlichen Austausch und meine Berufserfahrung, möchte ich Sie bestmöglich behandeln und beraten.

Fortbildungen.

Leistung braucht Background.

  • Sensorische Integration
  • Graphomotorik
  • Linkshändigkeit/Händigkeitsentwicklung
  • Ausbildung zur AD(H)S Therapeutin
  • Ausbildung zur Neurofeedback-Therapeutin
  • entwicklungsbedingte Dyspraxie
  • Lese-Rechtschreib-Störungen
  • verschiedene Kurse der Handtherapie
  • Perfetti
  • CIMT und Forced Use
  • FAT (Funktionelles Alltagstraining)
  • Multiple Sklerose und Parkinson
  • Teilnahme an Hilfsprojekten in Uganda, Micronesien und Nicaragua

 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen